SU24-Optimierung

Sie wollen die Qualität und Sicherheit Ihrer SAP-Rollen erhöhen? Sie haben einen hohen Pflegeaufwand und nicht einschätzbare Risiken durch manuelle oder veränderte Berechtigungen? Sie kennen die Schwierigkeiten eines Rollenupgrades und wollen sich bestmöglich hierauf vorbereiten? Sie wollen Ihre Eigenentwicklungen sicher berechtigen können? Mit unserem SU24-Service unterstützen wir Sie, diese Probleme nachhaltig zu beseitigen.

SU24 – das Berechtigungsvorschlagwesen von SAP

Mit der Transaktion SU24 steuern Sie, wie mit Berechtigungsobjekten im System verfahren werden soll. Mit ihrer Hilfe lassen sich bequem Vorschlagswerte für Berechtigungsobjekte zu SAP- sowie eigenen Kundentransaktionen pflegen, welche dann automatisiert und standardisiert in das Berechtigungsprofil geladen werden. Die SU24 bildet durch dieses Zusammenspiel die Grundlage für den sicheren und effizienten Rollenbau und gehört somit zu den wichtigsten Transaktionen im Bereich SAP-Sicherheit. Die Nutzung und Pflege der SU24 wird von SAP als Best Practice empfohlen, um somit eine nachhaltige und saubere Berechtigungsadministration zu gewährleisten.

su24-optimierung
Gemäss SAP Best Practice Ansatz pflegen und optimieren unsere Berater Ihre SU24 effizient mit Hilfe unserer Xiting Authorizations Management Suite (XAMS).

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Deutlich geringerer Pflegeaufwand bei der Erstellung und Wartung von SAP-Rollen durch optimierte Berechtigungsvorschlagswerte.
  • Erhöhung der Sicherheit und Einhaltung von Compliance-Vorgaben durch korrekte Einschränkungen in den SU24-Vorschlagswerten
  • Vermeidung von manuellen Berechtigungsobjekten als Gefahrenpotential für sogenannte „Trittbrettfahrer-Berechtigungen“, die keinen Transaktionskontext besitzen und deren ursprüngliche Verwendung nicht mehr nachvollziehbar ist.
  • Anpassung und Korrektur der im Standard falsch ausgelieferten Vorschlagswerte, die in manchen Fällen sogar einen kritischen Zugriff ermöglichen.

Unsere Dienstleistung – Schritt für Schritt

1. Vorbereitungen und Analyse der bestehenden SU24
  • Vorbereitende Maßnahmen am SAP-System und Implementierung der XAMS
  • Analyse und Reflexion der SU24 sowie des allgemeinen Rollenzustands
  • Auswertung der genutzten Transaktionen über mehrere Monate und Definition des Umfangs für SU24-Optimierungen.
2. Pflege und Optimierung der SU24
  • Pflege und Optimierung der SU24 mit Hilfe des XAMS Werkzeugs Xiting Role Profiler gemäss vordefinierten Regeln und Erfahrungswerten
  • Einschränkung existierender und kritischer SU24-Vorschlagswerte
3. Abschließende Aufgaben
  • Simuliertes Abmischen von Rollen mit der SU24 unter Verwendung des Werkzeugs Xiting Role Profiler
  • Transportieren der SU24-Daten in der Systemlandschaft
  • Erstellen einer Abschlussdokumentation und Übergabe