Onlinekonferenz: Ihr Weg nach SAP S/4HANA

Aktuell bereiten zahlreiche Unternehmen einen SAP S/4HANA PoC (Proof-of-Concept) oder vergleichbare Vorprojekte vor. Im Vorfeld einer Migration müssen sich die Verantwortlichen über viele verschiedene Fragestellungen ganzheitlich Gedanken machen. Wichtig dürfte auch sein, was man (unabhängig vom Migrationstermin) bereits vorbereitend erledigen kann, um die spätere Komplexität zu reduzieren.

Die Onlinekonferenz des IT-Onlinemagazins beleuchtet vom 10. bis 12. September 2018 viele wichtige Fragen, die bei der Vorbereitung des Umstiegs auf SAP S/4HANA für nahezu jedes Unternehmen relevant sein dürften. Alle Beiträge finden als „Expert-Talk“ statt, die die jeweilige Fragestellung umfangreich diskutieren. Die Talkrunden werden von Helge Sanden (IT-Onlinemagazin) moderiert. Persönliche Fragen können bereits im Vorfeld an die Redaktion des IT-Onlinemagazins und während des Talks gestellt werden.

Unsere S/4HANA-Expertin Jennifer Schmider referiert zum Thema:

Ist bei der S/4HANA Migration ein Rollen-Redesign erforderlich?
Die neue Datenbankstruktur von S/4HANA hat Auswirkungen auf das SAP Berechtigungswesen – dieses müssen Sie schon in der Vorbereitungsphase überarbeiten. Jennifer Schmider (Xiting) zeigt auf, was sich ändert und was man vorbereitend tun muss, um den reibungslosen Betrieb und die Compliance sicherzustellen.

Datum: 12. September 2018
Uhrzeit: 10.00 Uhr

Alle Inhalte und Aufzeichnungen wurden nachträglich in einem E-Book abgebildet:

Das E-Book zur Onlinekonferenz

Weiterführende Informationen hier.